Sandra Falkenstein

Personal Fitness Training in Berlin

Erstgespräch

Sport ist deine Altersvorsorge, die du spüren wirst!

Mit mir trainierst du dafür optimal.

Hallo! Ich bin Sandra Falkenstein, Personal Fitness Trainerin und liebe Sport jeglicher Art.

Sport ist meine Motivation. Er begleitet mich schon mein ganzes Leben. Ich war von meiner Kindheit an bis in die frühen Erwachsenen Jahre mindestens drei Tage die Woche sportlich aktiv. Über Vereinssportarten wie Reiten, Eiskunstlauf und Leichtathletik bis hin zu Fechten, Jiu-Jitsu sowie Volleyballspielen und Fitness habe ich alles schon gemacht.

Mein Ziel ist es, meine persönlichen Erfahrungen und mein Wissen mit dir zu teilen, und dir ein Stück von dir selbst wieder zurückzugeben. Bei meinem One-To-One Personal Fitness Training unterstütze ich dich individuell dabei, körperlich und mental wieder fit zu werden.

Ganz gleich mit welchem Anliegen du zu mir kommst, und was deine Ziele sind, ob

  • du dir mehr Kraft wünschst,
  • wieder in Form kommen möchtest,
  • nach einer Krankheit wieder fit werden musst, oder
  • du in den letzten Jahren etwas „eingerostet“ bist und einem körperlichen Verschleiß rechtzeitig entgegenwirken willst.

Von mir bekommst du die optimale Betreuung, die du brauchst, damit wir deine Ziele gemeinsam erreichen.

Meine Geschichte

Aus Unzufriedenheit am Arbeitsplatz habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht.

In der Schule waren Kunst und Sport nicht nur meine Lieblingsfächer, sondern auch die, in denen ich die besten Noten hatte. Leider wurde das damals unterschätzt bzw. nicht wirklich anerkannt. Oder zumindest erhielt ich keine Unterstützung, darin meine Zukunft zu sehen. So bin ich schon zu Beginn meiner beruflichen Karriere in einer Festanstellung als Projektmanagerin gelandet. Ich hatte Medieninformatik studiert, da ich an der Kunsthochschule nicht angenommen wurde. Dabei in die Tiefe zu gehen, wäre eine viel zu lange Geschichte.

So war ich neun Jahre in einer Festanstellung, in einem für mich falschen Job, festgefahren. Aus Unzufriedenheit am Arbeitsplatz und aus Mangel an Ausgeglichenheit durch lange Arbeitszeiten, Alltags-Stress und diverse Folgen wie Bandscheibenvorfälle, Rückenschmerzen etc. habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht. Mir fehlte der Sinn, den ich in meiner Arbeit sehen wollte, der den Aufwand gerechtfertigt hätte. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, diesen Lebensstil und den Inhalt meines Lebens, den mir der Job damals gab, bis zur Rente fortzuführen.

Demzufolge habe ich mich vorerst in dem gleichen Beruf selbstständig gemacht, aus Angst vor etwas Neuem und den damit verbundenen Risikofaktoren. Weiter wusste ich auch gar nicht, was ich sonst noch Anderes hätte tun können. Ich arbeitete nur noch an vier Tagen in der Woche und nutzte den fünften Tag dazu, darüber nachzudenken, was ich anderes machen könnte. Dabei lag das Ergebnis so nah.

 

Meine Motivation

Investiere in deine Zukunft: Sport ist deine Altersvorsorge, die du spüren wirst!

Nach noch einmal einem halben Jahr und weiterem Stress in der Selbstständigkeit, aber mit etwas mehr Freiheit, habe ich gemerkt, dass ich Unterstützung brauchte, um mein Leben zu ändern. Deswegen habe ich beschlossen, zuerst mit meinem Wohlbefinden zu beginnen. Ich suchte mir einen Personal Fitness Trainer zur Motivation und nach nur sechs Monaten ging es mir gesundheitlich und körperlich wesentlich besser. Mein Kopf war endlich frei, ich fühlte mich selbstbestimmt und war wieder in der Lage, auch einmal an mich zu denken.

Im Frühjahr 2013 habe ich dann beschlossen, mein komplettes Leben umzuwerfen. Ich bin, mit 37 Jahren, nach San Francisco in die USA gegangen, wo ich mir eine sehr gute Ausbildungsstätte für Personal Fitness Training und Ernährungsberatung herausgesucht hatte. Ich wollte gleichzeitig auch mein Englisch aufbessern. Dort habe ich in sechs Monaten meine Ausbildung in einem fremden Land und in einer fremden Sprache durchgezogen und erfolgreich abgeschlossen. Dabei hatte ich soviel Spaß, wie lange zuvor nicht mehr.

Heute betreue ich Klienten in One-To-One-Trainings. Meine Klienten kommen mit den unterschiedlichsten Herausforderungen zu mir, wie zum Beispiel Gewichtszunahme- und Gewichtsreduktions-Wünschen, körperlichen Beschwerden, mangelnder Fitness, Firgurproblemen oder sportspezifischen Bedarf (Krafttraining, Marathon, Triathlon, etc.). Meine Ausbildung ermöglicht es mir zudem auch meinen Kunden mit Ernährungsberatung zur Seite zu stehen. Eine ausgewogene Ernährung spielt beim Training nämlich eine sehr große Rolle.

Zusätzlich habe ich eine Weiterbildung als Brooklyn Bridge Boot Camp Instructor® bei Ariane Hundt aus New York absolviert. In diesem Rahmen biete ich nun auch Gruppen-Trainings an.

Ich habe mein, mir nachgesagtes, sonniges Gemüt wieder zurückgewonnen, habe sehr viel Spaß bei meiner Arbeit und als kleines Extra auch das Wissen, das ich ebenso für meine Klienten anwende. Meine Haupteigenschaften sind Offenheit, Empathie und Motivation, die ich gerne an dich weitergebe.

Warum du mit mir optimal trainierst

Personal Fitness Training

 

Optimum Performance Training™ Model (OPT™ Model)

Nach der eigens von NASM entwickelten Methode des OPT ™ Models trainiere ich dich auf folgender Basis: Angefangen bei der Stabilisierung deines Körpers, über Aufbau von Widerstand und Stärke bis hin zu Krafttraining. Dabei richte ich die Inhalte und Dauer der Phasen nach deinem aktuellen Leistungsstand und geplanten Zielen.

Self myofascial release (SMR):

„Faszien sind wohl der am meisten unterschätzte Bestandteil des Körpers. Erst in den letzten zehn Jahren hat man gemerkt, dass diese weißen Fasern, die sich in breiten Bändern über die Muskeln legen und innere Organe umhüllen, viel mehr sind als reines Füllmaterial: Faszien können sich zusammenziehen ähnlich wie Muskeln, sie enthalten viele hochsensible Nervenenden und fungieren sogar als Sinnesorgan in allen Fragen der Körperwahrnehmung…“ Quelle

Jedes Training beginnt daher bei mir mit einer Selbstmassage (SMR).

Die Faszien in unserem Körper können zu Schmerzen führen, deren Ursachen oft in bindegewebigen Verhärtungen und Restriktionen liegen, die durch gezielte Tiefengewebe-Techniken gelöst werden können. Dabei verwende ich den Lacross Ball sowie die Black Roll, als optimale Vorbereitung für unser Training. Das senkt die Verletzungsgefahr und fördert den Muskelaufbau.

 

Meine Qualifikation

2013 – 2014 Ausbildung zum Fitness- und Gesundheitstrainer am NPT-Institut in San Francisco, CA, USA:

  • 500 Unterrichtsstunden in theoretischem und angewandtem Personal Training
  • Basiswissen Ernährungslehre & Ernährungsberatung
  • Anatomie und Physiologie. (Darunter auch Praxisunterricht im Fitnessstudio nach den NSCA Essentials des Personal Trainings (The National Strength and Conditioning Association), einschließlich praktischer Anwendung für:
    • Ziel- spezifisches Krafttraining
    • Training für Gewichtsverlust
    • Training für Gewichtszunahme
    • Sportart spezifischem Leistungstraining
  • Abschluss mit NASM Zertifikat (National Academy of Sports Medicine).

2017 Weiterbildung zum „BBBC® Licensed Instructor“ bei Ariane Hundt aus New York

 

Bleib auf dem Laufenden!

In meinem monatlichen Newsletter erhältst du meine neuesten Blog-Artikel über Fitness-Trends, Ernährungs-Tipps sowie mentale Hygiene im Sinne von „Steigerung deiner Lebensqualität “. Dies und noch viel mehr bietet dir Anregungen, wie du den Sport auch wieder in deinen Alltag bekommst und nebenbei gesunde Rezepte einfach nachmachen kannst.
Du hast Interesse mich kennzulernen?

Ich würde mich auch freuen, wenn wir uns einmal kennenlernen und herausfinden, wie ich dir persönlich weiterhelfen kann. Einen Termin zum kostenlosen Erstgespräch kannst du direkt per E-Mail mit mir vereinbaren.

Jetzt dein kostenloses Erstgespräch buchen